SAMSTAG, 21.10.2017 / 14.00-17.00 Uhr
Bevor die großen Wissenschaftler am Abend tüfteln, gehen Nachwuchswissenschaftler bereits am Nachmittag von 14 bis 17 Uhr auf Forschungsreise. Wie entsteht ein Regenbogen? Kann Papier härter sein als Holz? Und wie kommt eigentlich Licht in unser Haus?

Antworten auf diese und viele andere Fragen, knallige Experimente, bunte Shows, Workshops und Mitmach-Aktionen finden die Kleinen in über 100 kindgerechten Darbietungen, verteilt auf die drei Städte Nürnberg, Fürth und Erlangen.

Mit einem normalen Erwachsenen-Ticket (12 EUR) zur Langen Nacht der Wissenschaften dürfen sowohl am Nachmittag als auch am Abend zwei Kinder unter 13 Jahren ohne Ticket mitgenommen werden. Dies gilt ebenfalls für die kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmitteln am Veranstaltungstag.

8 EUR – Kinder unter sieben Jahren sind frei. // Lange Nacht der Wissenschaften - Kinderprogramm // Nürnberg, Fürth, Erlangen // Programm: www.nacht-der-wissenschaften.de



NüRNBERG

Mehr Infos zur Location »




 2015_Kids_Skyscraper