14.08.18

Ausflugsziele mit Kindern, Termine, Events oder Veranstaltungen in Nürnberg: Habt Ihr auch Tipps?

Dann schreibt uns doch einfach eine E-Mail an: sandra@curt.de

Unter allen Einsendern verlosen wir als Dankeschön regelmäßig Gutscheine fürs Kino, Shopping, Theater, Gastronomie und andere Gimmicks. Genießt die Zeit mit Euren Kindern!


02.08.18

GRÜNE LUST 2018

Bereits zum 17. Mal findet im wunderschönen Wolfgangshof in Anwanden die "Grüne Lust" – Deutschlands kinderfreundlichste Erlebnismesse - statt. 200 Aussteller zeigen allen Freunden des grünen Lifestyles, was es für eine Vielfalt an neuen Produkten in diesem zukunftsstarkem Segment gibt. Und natürlich wird das Ganze mit jeder Menge Freizeitspaß für Klein & Groß abgerundet!

Für die Kids gibts Spielangebote wie Hüpfkissen, Töpfern, Bogenschießen, Filzen, Stangen & Bretter bemalen, Basteln mit Naturmaterialien und auf dem Dachboden warten acht tolle Kettcar Tretflitzer. Tipp!

7 EUR - Kinder bis 14 J. frei!


01.08.18

Testet Euer Wissen!

SCHAU HIN! unterstützt Eltern bei der Medienerziehung. Hier könnt Ihr Euer Medienwissen testen. Viel Spaß!

Web: https://medienquiz.schau-hin.info/


25.07.18

VGN Ferienticket!

In den Sommerferien können sich Schüler, Azubis und Studenten auf dem VGN-Gebiet für schmales Geld das FerienTicket vom Verkehrverbund Großraum Nürnberg (VGN) besorgen.

Vom 1. August bis 14. September 2015 kann man damit verbundweit alle Verkehrsmittel im Gebiet des drittgrößten Verkehrsverbundes Deutschlands nutzen oder anders ausgedrückt in ca. 20% von Bayern. Das Ticket gilt montags bis freitags ab 9 Uhr und am Wochenende rund um die Uhr.

Infos, Tipps, Anregungen: www.vgn.de/ferienticket


24.07.18

Musikschule Nürnberg // Plätze frei!

Sind Eure Kids Musik-interessiert oder wollen ein Instrument erlernen? Dann nichts wie hin zur Musikschule Nbg. Sie hat in verschiedenen Kursen im Elementarbereich, wie musikalische Früherziehung und Grundausbildung, Eltern-Kind-Kurse, Xylophon, Trommeln und Tönen sowie Instrumentenkarussell ab September 2018 noch Plätze frei.

Interessiert? Orte und Zeiten der Kurse findet Ihr auf der Homepage der Musikschule Nürnberg.

Infos: www.musikschule.nuernberg.de - Rubrik Unterricht/Elementarbereich oder unter 0911 231-30 23


23.07.18

Kunstgalerie Fürth

Von Freitag, 20. Juli, bis 26. August läuft die Ausstellung „Dunkle Sehnsüchte, romantisches Talent“ über den Künstler Benno Berneis in der Kunst Galerie Fürth. Das klingt für Kids jetzt erstmal nicht so spannend, schließlich lebte der gebürtige Fürther bereits von 1883 bis 1916 und war zeitlebens an der Schwelle zwischen Impressionismus und Expressionismus zuhause. In seiner Reihe ARTogether bietet der Verein Schule der Phantasie am 27. Juli am 15 Uhr eine Familienführung zur Ausstellung an. Nach dem Besuch der Ausstellung geht es im Praxisteil zum Pinselschwingen und Nachmalen ins Haus Phantasia.

27. Juli // 15 Uhr // Anmeldung und Infos unter schulederphantasie-fuerth.de oder 0911 9741690. // 10 - 20 EUR für Familien (2 Erw./2 Kinder) // Kunstgalerie fürth // Königsplatz 1 FÜ // Infos: www.kunst-galerie-fuerth.de


23.07.18

PICK-Sommerferien-Programm in Schwabach

Nur noch ein paar Tage ist schwitzen angesagt. Dann haben unsere Kinder endlich die ersehnten Sommerferien, die sie auch hier zu Hause super genießen können. Schwabach hat mit seinem PICK-Ferienprogramm tolle Angebote für Euch wie z. B. Zirkus-Workshop, eine Murmelbahn selber bauen oder Schmuck basteln.
Abenteurer begeben sich auf einen spannenden Schnuppertauchkurs, eine moderne Schatzsuche mit GPS oder erleben einen Tag auf dem Bauernhof. Wer es lieber sportlich mag, kann Wasserski, Skiken, Tennis oder Taekwon-Do ausprobieren.

Also es gibt überhaupt kein Grund um traurig zu sein, wenn man vielleicht nicht verreisen kann, dieses Programm entschädigt auf jeden Fall.

Anmeldung: montags von 8 bis 12 Uhr; dienstags von 14 bis 16 Uhr; donnerstags von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr. // Infos: www.schwabach.de


23.07.18

Ferienzeit im Museum für Kommunikation

In der Animationswerkstatt des Museum für Kommunikation lernen Filmemacher*Innen von 8 bis 12 Jahren in kleinen Produktionsteams, wie Bilder Laufen lernen und welche Schritte vom Storyboard über die Trickbox und das Geräuschemachen bis zum fertigen Stop-Motion-Film nötig sind (Di. 07.08. - Fr. 10.08., 10-13 Uhr, Gebühr 40 Euro / 20,- m. NBG-Pass).

In der letzten Augustwoche vom 27. bis 31. August schlägt das Museum im Science Camp auf dem Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne seine Zelt auf und entschlüsselt Geheimcodes, baut VR-Brillen oder eigene „Hör“geräte. Die wissenschaftlichen Infos gibt es kindgerecht aufbereitet dazu.

Kleine IT-Nerds entwickeln vom 4. bis 7. September, dann wieder im Museum, ihr eigenes Computerspiel von der Idee, dem Gestalten bis zum fertigen Programm. Programmiererfahrung sind dabei nicht unbedingt von Nöten, denn mit der Software Kodu können auch pfiffige Novizen ganz einfach eigene Spielideen umsetzen.

Museum für Kommunikation. Lessingstr. 6 – Nbg. // Infos: www.mfk-nuernberg.de


22.07.18

Freier Tiergarteneintritt für Einserschüler!

Gute Noten im Zeugnis werden belohnt: Alle Einserschüler (bis 17 Jahre) können am ersten und letzten Ferientag (30.7. + 11.9.) umsonst in den Tiergarten. Dafür müsst Ihr lediglich Euer Zeugnis mit einer "Eins" oder einem "Sehr gut" in der Beurteilung vorlegen und schon genießt Ihr freien Eintritt. So einfach geht das.


12.07.18

Super Sommerferien-Workshop 1 im KinderKunstRaum

Was haben Gipsformen, Tape-Art, Collage, Buchmachen gemeinsam? All das könnt Ihr bei dem Sommerferien-Workshop mit Barbara Engelhard und Elisa Wehrl ausprobieren.
Im KinderKunstRaum gibt es diese tollen praktischen bzw. kreativen Kurse für Kids, in denen Ihr wunderbare Werke entstehen lassen könnt. Der Experimentierfreude sei keine Grenzen gesetzt.

Mo. 30. Juli - Fr. 3. Aug. 2018 // Von 6 - 10 Jahren // jeweils 9 - 14 Uhr // max. 15 Teilnehmer*innen (min. 10) // KinderKunstRaum in der Kulturwerkstatt // Auf AEG - Fürther Str. 244d (Hof D) – Nbg. // Kosten: 100 EUR/Teilnehmer // Anmeldung: kinderkunstraum@stadt.nuernberg.de oder Tel. 0911 231-14816 bzw. -6803


01.07.18

Sommerferien-Workshop 2 // FÜRTHOPIA

„Stell dir vor, du darfst ein neues Fürth erschaffen“. Diesen wunderbaren Workshop bietet die Stadt Fürth in der ersten Ferienwoche an: FÜRTHOPIA. Das möchte zum Träumen einladen. Was gefällt den Kids an ihrer Stadt? Was macht eine Stadt lebenswert? Wie möchte man darin leben?

Gemeinsam mit jungen Menschen soll eine Stadt entstehen, die aus unterschiedlichen Vorstellungen und Materialien erschaffen sein wird. Stadtplanung für und von Kindern! Tipp!

Mo. 30.07. bis Fr. 03.08.2018 // Anmeldung für Einzelteilnehmer online über die Stadt Fürth: www.ferien.fuerth.de/anmeldung/ // BAUZEITEN: 14 – 17 Uhr // offener Betrieb – auch für kleine Gruppen und Familien // Ort: Garten des CATCHUP (beim Elan), Kappellenstraße 47 // FÜ
-----------------------------------
STADTBEGEHUNG & ABSCHLUSSFEST // Fr. 03.08.2018 ab 17 Uhr


19.03.18

Ferienfahrten für Jugendliche

Für alle, die Schwabach mal in den Ferien für kurze oder längere Reisen den Rücken kehren möchten, sollten sich das brandneue Ferien- und Freizeitheft 2018 besorgen. Das liegt in allen Schulen, der Stadtbibliothek und in der Kommunalen Jugendarbeit aus und beinhaltet mehrtägige Angebote und Ferienfahrten mit Jugendgruppen.

Anmeldungen: Stadt Schwabach // Kommunale Jugendarbeit - Nördliche Ringstraße 2 a-c - 91126 Schwabach // Telefon 09122 860-368 // Fax  09122 860-346 // E-Mail: kommunale-jugendarbeit@schwabach.de

 


26.02.18

Anmeldung Ferienbetreuung 2018

Auch 2018 besteht für alle Eltern, deren Kinder vielleicht keinen Hortplatz bekommen haben, die Möglichkeit an den tollen Ferienbetreuungsprogrammen teilzunehmen.

Ihr könnt Eure Kids das ganze Jahr über die Website >>klick<< anmelden und entsprechend buchen. Nürnberg Pass-InhaberInnen erhalten 50% Rabatt und durch eine Kooperation mit dem Jugendamt werden die Plätze dieses Jahr insgesamt günstiger angeboten. Aber auch hier gilt: Die Platzanzahl ist limitiert.

Von 5 – 12 Jahren // Weitere Informationen: Jugendamt, Ferienbetreuung Tel. 0911 231-10544 // E-Mail: ferienbetreuung@stadt.nuernberg.de


01.02.18

Musikschule sucht kleine Gesangstalente

Die Musikschule Nürnberg sucht für den Vorchor (Vorstufe auf die Konzert-Kinderchöre) noch junge interessierte Sängerinnen und Sänger. Neben dem individuellen und kindgerechten Stimmbildungsunterricht in kleinen Gruppen, üben die Kinder in den Proben Kinder- und Volkslieder sowie leichte Kanons. Außerdem erarbeiten die Vorschulkinder und Erstklässler kleine Singspiele.

5 – 7 Jahren // Proben: dienstags 15 – 16 Uhr im Chorsaal der Musikschule // Kulturwerkstatt Auf AEG // Fürther Straße 244d // Anmeldung: Tel. 0911 231-3023 oder www.jungerchornuernberg.de


30.01.18

Werbung im Netz // Drei wichtige Tipps für Eltern:

Erklären:
Früh über verschiedene Werbeformen wie Produktplatzierungen, Banner, Pop-Ups und Gewinnspiele und über dahinterstehende wirtschaftliche Absichten sprechen. Tipps dazu gibt es auch beim Internet-ABC.

Begleiten:
Gemeinsam mit den Surfanfängern ein eigenes Nutzerkonto einrichten, Sicherheitseinstellungen aktivieren und altersgemäße, möglichst werbefreie Kinderseiten und -Apps zeigen.

Regeln vereinbaren:
Mit dem Kind besprechen, welche Seiten und Apps es nutzen kann und deutlich machen, dass es sich bei Problemen immer an die Eltern wenden kann, z.B. wenn es über Werbung auf eine ungeeignete Seite gelangt ist.


21.01.18

Kleinkind-Spielbereich im FunPark

Auch die allerkleinsten Akrobaten haben im FunPark ihren ganz eigenen Bereich, in dem sie sich täglich von 9 – 11 Uhr austoben können. Und das Allerbeste daran ist, dass alle Kinder unter drei Jahren freien Eintritt haben.


09.01.18

Kinderwagenkino jetzt auch in Fürth!

Was in so manchen deutschen Städten schon seit längerem praktiziert wird, gibts nun auch endlich im Babylon-Kino in Fürth. Jeden Mittwoch (10.30 Uhr + 12 Uhr) können gleichgesinnte junge Eltern ganz entspannt mit ihrem Nachwuchs bei Zimmerlautstärke einen Kinofilm sehen – ohne dass man extra einen Babysitter buchen muss. Das Café ist bereits ab 10 Uhr geöffnet und lädt zu Kaffee, Kuchen und mehr ein.

7,50 EUR inkl. Gratis-Windel // Babylon-Kino // Nürnberger Str. 3 – 90762 FÜ


04.01.18

Mitmach-Werkstatt im Museum für Kommunikation Nürnberg

Der letzte Sonntag im Monat steht im MfK ganz im Zeichen der Familie. Mit unterschiedlichen Programmen wird in offener Umgebung unter Anleitung der erfahrenen und fantasievollen Museumspädagogin gebaut, gemalt und gestaltet. Dazu müsst Ihr einfach nur vorbeikommen und mitmachen. Das klingt doch nach einem perfekten Start in den Sonntag …

Von 4 – 10 Jahren // 10:00 – 13:00 Uhr


01.01.18

Der perfekte Einstieg in den Sonntag: BRUNCH MIT KINDERBETREUUNG

Jeden Sonntag wird im Parks zum gemütlichen Brunch mit Kinderbetreuung geladen - mit reichhaltigem, schön präsentiertem Buffet, frisch zugereiteten Eierspeisen, einer großen Auswahl an Obst, Dessertköstlichkeiten und Filterkaffee bis zum Abwinken. Eure Kinder werden unter professioneller Aufsicht betreut, damit Ihr entspannt in den Tag starten könnt. Bei schönem Wetter übrigens auch auf der Seeterrasse.

Erwachsene 17 EUR // Kinder/Lebensjahr 1 EUR
Bitte vorher reservieren: 0911 80196371 // E-Mail: info@parks-nuernberg.de


01.11.17

Cinecitta // Familienkino

Es ist immer Kinozeit! Und wenn die Großen nur den Kinderpreis bezahlen, umso besser!

Kino ist für Kids immer etwas ganz besonderes. Ob Mitfiebern bei spannenden Abenteuern oder sich Kaputtlachen bei den neuesten Animationsknallern - mit dem CINECITTA‘ Familienticket zahlen Eltern, Omas, Opas, Onkel, Tanten und alle, die mit Kindern ins Kino gehen, nur den Kinderpreis*, wenn sie mit den Kids unterwegs sind. So macht der gemeinsame Kinobesuch gleich noch mehr Spaß!

*Gilt täglich bis 19 Uhr für maximal 2 Erwachsene pro Kind unter 15 Jahren für Filme bis FSK 12.

Filme für Kinder Cinecitta: >>klick<<

Kinderwagenkino jetzt auch in Fürth!

10. JANUAR 2018 - 31. MAI 2018, BABYLON-KINO, FÜ

Was in so manchen deutschen Städten schon seit längerem praktiziert wird, gibts nun auch endlich im Babylon-Kino in Fürth. Jeden Mittwoch (10.30 Uhr + 12 Uhr) können gleichgesinnte junge Eltern ganz entspannt mit ihrem Nachwuchs bei Zimmerlautstärke einen Kinofilm sehen – ohne dass man extra einen Babysitter buchen muss. Das Café ist bereits ab 10 Uhr geöffnet und lädt zu Kaffee, Kuchen und mehr ein.

7,50 EUR inkl. Gratis-Windel // Babylon-Kino // Nürnberger Str. 3 – 90762 FÜ




Twitter Facebook Google

Vielleicht auch interessant ...

Stichwort: * Kino
Biene Maja 2 - Honigspiele  // Ab 01.03. - Da ihrem Bienenstock kurz vor dem Winter die Hälfte des so wichtigen Honigs weggenommen werden soll, nimmt Maja an den Honigspielen teil, um so den wichtigen Honig zurück zu gewinnen. Also heißt es bienenfleißig trainieren, denn wenn sie verliert, nimmt ihr die Kaiserin von Summtropolis sogar den ganzen Honig weg. Was nicht gut wäre.

FSK: Ab 0 Jahre. Animation.

DISNEY JUNIOR MITMACH-KINO // Am 18.03. - Das Mitmach-Kino sorgt mit der kinoexklusiven Premiere der brandneuen Disney-Serie VAMPIRINA und einer neuen Folge von MICKEY UND DIE FLINKEN FLITZER nicht nur für Action auf der Leinwand, sondern mit vielen kleinen Spielen, Rätseln, gemeinsamen Sing- und Tanzeinlagen für Kids zwischen zwei und sieben Jahren auch für viel Bewegung davor. Moderiert wird der einstündige Mitmach-Spaß von Micky Maus. Zwar nicht live vor Ort, aber als eigens produzierte Animation auf der Leinwand. Das wird ganz großes Kino für die Kleinsten!

Im
Admiral Filmpalast Nbg (13:30 Uhr) und Cinecitta Nbg (15 Uhr). Ticket 5 EUR.

PETER HASE // Ab 22.03. - Hase Peter ist wahrlich kein Osterhase, denn der quirlige Hase hält sich an keine Regeln und hat meist nur Unfug im Sinn, womit er regelmäßig für Chaos und Ärger im Gemüsegarten von Mr. McGregor sorgt. Als die beiden dann auch noch um die Gunst der Tierfreundin Bea buhlen, droht der Kleingartenkrieg so richtig zu eskalieren.

FSK: Ab 0 Jahre. Animation.

Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer // Ab 29.03. - Realverfilmung des Kinderbuchklassikers von Michael Ende! König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte will Dampflok Emma stilllegen. Also brechen Jim Knopf, Lukas der Lokomotivführer und Emma auf der Insel Lummerland zu einer abenteuerlichen Reise auf, treffen auf Piraten, die Drachenstadt von Frau Mahlzahn und den Kaiser von Mandala, für den sie nach der vermissten Prinzessin Li Si suchen. Und natürlich ist das noch die Frage, woher und wie der kleine Jim auf die Insel Lummerland gekommen ist. 

FSK: Ab 0 Jahre. Mit Henning Baum, Christoph M. Herbst, Annette Frier, Solomon Gordon, Uwe Ochsenknecht.

Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3 – Nbg. // Eintritt frei.  >>
Im letzten Jahr lockte die Augsburger Puppenkiste mit ihrer Verfilmung der biblischen Weihnachtsgeschichte an den Adventssonntagen über 100.000 Besucher aus zwei, drei Generationen ins Kino. Dieses Jahr folgt mit „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“ ein zweiter Weihnachtsfilm, der auch wieder nur an den vier Adventssonntagen zu sehen sein wird. Die Vorlage kommt von Kinderbuchautorin Cornelia Funke (u.a. „Herr der Diebe“, „Tintenherz“) und ihrem gleichnamigen Kinderbuch. Für die Verfilmung  des bereits aufgeführten Theaterstücks ging die Marionettentruppe dieses mal sogar raus aus der Kiste in ein größere Halle für mehr Bewegungsfreiheit und ließ auch die Musik aus der Theaterproduktion fürs Kino mit Neukompositionen erweitern. Also beste Voraussetzungen für ein großes Weihnachtsabenteuer mit dem bezaubernden Charme der Augsburger Puppenkiste für kleine und große Zuschauer.

In der Geschichte fällt der letzte echte Weihnachtsmann Niklas Julebukk während eines Gewitters mit seinem Wohnwagen vom Himmel und plumpst unsanft auf die Erde – direkt in den Nebelweg. Ehe sie sich versehen, landen die Kinder Ben und Charlotte inmitten eines unglaublichen Abenteuers. Mit dabei sind die frechen Kobolde Fliegenbart und Ziegenbart, das verschwundene Rentier Sternschnuppe und Matilda, das Weihnachtsengelchen.
Gemeinsam mit Niklas Julebukk kämpfen sie gegen den bösen Weihnachtsmann Waldemar Wichteltod und seine Armee von Nussknackern, weil er mit Weihnachten nur viel Geld verdienen will. Aber Niklas hält an den guten alten Traditionen fest und hört tief in die Herzen der Kinder hinein, um deren Träume von einem echten Weihnachten zu erhalten und wahr werden zu lassen.

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel! // FSK: Ab 0 Jahren // Dauer ca. 63 Min. // An den Adventssonntagen 3., 10., 17. + 24. Dezember im CINECITTA. // Tickets unter
cinecitta.de – und curt-Kids vergibt auch 3x2 Tickets. E-Mail genügt!  >>
Drittes Leinwandabenteuer der kleinen Hexe.

Lilli ist genervt: Immer steht ihr kleiner Bruder Leon im Mittelpunkt! Dessen Allergie verhindert, dass sie ein Kaninchen als Haustier bekommt, und als er dann auch noch ihr neues Teleskop zerstört, das gerade erst der Nikolaus (eigentlich Lillis Oma mit angeklebtem Rauschebart) gebracht hat, reicht es Lilli endgültig! Trotz der Warnungen ihres kleinen grünen Drachen Hektor, verwendet sie einen Spruch aus ihrem Hexenbuch und zaubert Knecht Ruprecht aus dem Mittelalter in ihre Welt, damit er Leon eine kleine Lektion erteilt... Der Herbeizauber klappt, aber als sich Ruprecht dann in der heutigen Welt selbstständig macht, bringt das Lilli jede Menge Ärger ein. Er lässt einen von Lillis Lehrern verschwinden und entwickelt sich langsam wieder zu dem Wesen aus der Unterwelt, das er war, bevor ihn der Nikolaus besänftigte. Jetzt kann nur noch der echte Nikolaus helfen. Doch wie soll Lilli ihn finden? Während sie sich mit ihrer Klassenkameradin Layla in Ruprechts Zeit zurückzaubert, treibt Ruprecht weiterhin sein Unwesen in Lillis Stadt und Weihnachten ist ernsthaft in Gefahr. Jetzt braucht Lilli ihren ganzen Mut und Verstand, um ihren Fehler wiedergutzumachen und Weihnachten für ihre Familie und alle Menschen ihrer Stadt zu retten...

Hexe Lilli rettet Weihnachten // FSK: Ab 0 Jahre // Dauer ca. 99 Min. // Ab 9. November im CINECITTA.

Tickets unter
cinecitta.de und curt-Kids.de vergibt auch 3 x 2.
Einfach eine Mail an gewinnen@curt.de mit Betreff “Hexe Lilli rettet Weihnachten”. Mit ein bisschen Glück und gedrückten Daumen – einfach absahnen!  >>
Die Vorstellung, den Rest des Schuljahres im Internat zu verbringen, statt daheim in Berlin, finden die Zwillinge Hanni und Nanni mehr als uncool. Aber ihre Mutter Susanne (Jessica Schwarz) bleibt hart: Sie selbst ist beruflich unterwegs, und wenn Hannis und Nannis Vater Charlie (Sascha Vollmer) allein auf die Zwillinge aufpassen muss, kommt nur Chaos dabei heraus ... So landen die beiden Mädchen im Internat Lindenhof.
Die Zwillinge beschließen, so viel Unsinn wie möglich anzustellen, damit sie noch innerhalb der Probezeit wieder von der Schule fliegen. Doch dann findet Nanni unter den Reitschülerinnen neue Freunde und in Pferd Pegasus eine Aufgabe, während Hanni weiter an ihrem Rausschmiss arbeitet. Zum ersten Mal in ihrem Leben gehen die Zwillinge getrennte Wege. Werden sie sich wieder zusammenraufen? Und können sie das Internat retten? Sind das die wichtigen Fragen im Leben? Sind BossHoss echt sooo süß? Und: Sind Zwillinge cooler als Drillinge? Bei der Neuauflage der „Hanni & Nanni“-Verfilmungen fangen die Macher noch einmal ganz von vorne an. Isabell Suba inszeniert in ihrem ersten größeren Film die neuen Zwillinge Laila und Rosa Meinecke und eine illustre, erwachsene Besetzung. Dazu gibt‘s jede Menge Songs für die Mädchen und BossHoss-Mitglied Sascha Vollmer, der den Vater spielt. Das geht!

Am Samstag, 27. Mai, sind die beiden Hauptdarstellerinnen in der Nachmittagsvorstellung im CINECITTA‘ zu Gast und stellen den Film ganz persönlich vor. Also die beiden doppelten Zwillinge. Da kann man doppelt so viele Autogramme abgreifen als sonst!

FSK Ab 0 Jahre // in 2D/3D // Dauer: ca. 98 Min. // Ab 25. Mai im CINECITTA // Infos: >>
klick<<  >>
 20180711_Erfahrungsfeld
 20180810_Maerchen_im_Museum
 2015_Kids_Skyscraper