12.12.18

Ausflugsziele mit Kindern, Termine, Events oder Veranstaltungen in Nürnberg: Habt Ihr auch Tipps?

Dann schreibt uns doch einfach eine E-Mail an: sandra@curt.de

Unter allen Einsendern verlosen wir als Dankeschön regelmäßig Gutscheine fürs Kino, Shopping, Theater, Gastronomie und andere Gimmicks. Genießt die Zeit mit Euren Kindern!


12.12.18

ERzählkunst im Sternen Stadl

Im Dezember funkeln im Industriemuseum Lauf ein paar besonders unterhaltsame Sterne. Zum Abschluss der gleichnamigen Reihe bauen die Erzähler Michl Zirk und Andrea Gonze ihren Sternen Stadl im Museum gleich neben der Pegnitz auf.

Vom 17. bis 28. Dezember gibt es märchenhaften Hörgenuss von „Kunterbunt und quietschifdel“ (4-6 Jahre) über „Die coolen Landeier“ (6-10 Jahre) bis zur Erzählreise durch das „Sagenhafte Land der Franken“ (ab 10 Jahre) auf die Ohren. Schulklassen und Kindergärten können sich vom 17. bis 21. das passende Programm buchen und mit versammelter Mannschaft anrücken.
Geschichtenliebhaber, die nicht nur zuhören, sondern selber etwas zu erzählen haben, besuchen den Workshop in die Geschichtenwerkstatt.

Das große Finale steigt am 28. Dezember beim öffentlichen Erzählnachmittag für alle von 6 bis 99 Jahren, wenn die beiden Erzähler unter dem Motto „Franken: Heiter bis Herzhaft“ ohne Buch und Komma traditionelle Märchen und Schwänke vortragen.

Eintritt: 2,50 – 5 EUR // Ab 16 Uhr // (Infos über die Erzählprogramme und Workshops für Schulen und Kindergärten, Termine, Preise und Buchungsmöglichkeit unter Tel. 09123 9903 14 // Industriemuseum Lauf // Sichartstraße 5-25 - Lauf a. d. Pegnitz // Infos: www.museum.de/museen/industriemuseum-lauf


09.12.18

SILVESTERPARTY // Stadthalle FÜ

Ins neue Jahr schwofen auf drei Areas, u.a. mit der Andorras Shwoband, Saitenspinner, DJ Toffee, außerdem Kinderprogramm, Fotobox und Silvesterbuffet.

MO. 31.12.2018 // 20.00-04.00 Uhr // Eintrittskarten gibt es: bei allen bekannten Vorverkaufsstellen im Großraum oder in der Stadthalle FÜ // Tel.: 0911 7491230 (Mo.-Fr. von 9:00 - 16:00 Uhr) oder online unter www.reservix.de

Preise: (Endpreis inkl. Gebühren und VGN-Ticket): Erwachsene: 35-37 EUR // Kinder bis 16 Jahre: 9 EUR // Infos: www.stadthalle-fuerth.de


09.12.18

parentum Nürnberg 2019

Irgendwann ist er da: Der Moment, an dem Mutti liebevoll Eure Schulter berührt und kleinlaut nachfragt, ob ihr Euch mit Euren 30 Jahren nicht doch mal einen Job oder eine eigene Wohnung suchen wollt. Lasst es nicht soweit kommen und besucht die Ausbildungsmesse parentum am 26.01.2019 im Ofenwerk – denn vom Warten alleine hat noch keiner seine Traumstelle gefunden. 

Der parentum Eltern+Schülertag für die Berufs- und Studienwahl zählt zu den wichtigsten und gleichzeitig beliebtesten Veranstaltungen in Mittelfranken, was die Berufsorientierung angeht. 2018 besuchten rund 1.700 BesucherInnen hier ihre Bestimmung. Über 70 Aussteller beraten hier Schüler und Studienabbrecher, Kurzentschlossene und Langzeitplaner, Jugendliche. Mama und Papa sind selbstverständlich auch gerne gesehen, denn Schülerinnen und Schüler, die von ihren Eltern intensiv unterstützt werden, fühlen sich besser über Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten informiert. Und somit fällt auch die Berufswahl leichter! Fragen wie „Wie ist die Ausbildung bzw. das Studium heute aufgebaut?“, „Welche Voraussetzungen muss mein Sprössling mitbringen?“ oder „Welche Chancen bieten sich in unserer Region?“ können vor Ort beantwortet werden führen zu einer genaueren Vorstellung von der Zukunft. Die persönlichen Gespräche auf der parentum werden durch ein vielfältiges Rahmenprogramm ergänzt. So geben Experten beispielsweise wertvolle Tipps und klären, wie Schüler Vorstellungsgespräche meistern und Bewerbungsunterlagen aufwerten können. Unter den Ausstellern der parentum Nürnberg 2019 befinden sich unter anderem: die Agentur für Arbeit, adidas, die DATEV, die Deutsche Bahn, Faber-Castell, Immowelt, Siemens, die Sparkasse Nürnberg sowie zahlreiche Schulen und Hochschulen aus der Umgebung (z. B. Technische Hochschule Nürnberg o. die ICN Business School). Eintritt ist frei, also macht was draus!

PARENTUM // Sa. 26.01.2019 // 09:00-13:00h // OFENWERK // Klingenhofstr. 72 – Nbg. // Infos: www.ofenwerk.de und www.erfolg-im-beruf.de/fachmessen/parentum

 


09.12.18

Breifrei-Workshop bei lysu

Nach der Milchnahrung folgt hoffentlich selbstbestimmtes, gesundes und entspanntes Essen von Anfang an. Cathleen Hilpert von @bluetenkind.fuerth ist eine Expertin auf diesem Gebiet und möchte dieses Wissen in einem Workshop bei Lysu weitergeben.

Interessierte bekommen Infos zu o.g. Themen u.v.m.

4. Februar 2019 // 10 - 12.30 Uhr // Kosten: 38 EUR // Anmeldung mit Alter Eurers Kindes: info@bluetenkind.de oder im Laden. // LYSU // Obere Wörthstr. 7 // Nbg.


08.12.18

Theater // DER KLEINE RABE SOCKE feiert Weihnachten

Auch zur Weihnachtszeit darf unser kleiner, frecher gefiederter Freund nicht fehlen. Das Theater Concept präsentiert ein vorweihnachtliches Familientheater-Erlebnis aus der Feder von Nele Moost, bei dem Ihr erfahrt, ob es beim kleinen Raben Socke doch noch mit Geschenken geklappt hat und was es mit dem vergessenen Wunschzettel so auf sich hat ... Aber seht doch einfach selbst.

Mi. 19. Dez. 2018 // 16 Uhr – Einlass: 15 Uhr // 70 Min. // Preise: 17 – 20 EUR // Infos: >>klick<<


28.11.18

Freie Plätze // Instrumentenkarussell

Zu einer guten Persönlichkeitsentwicklung trägt auch ganz wesentlich die musikalische Bildung bei. Die Musikschule Nürnberg bietet für alle Kids von 6 – 8 Jahren Auf AEG sowie im Musikschulschlösschen in Mögeldorf die Möglichkeit unter Anleitung verschiedene Instrumente auszuprobieren, Eure eigenen Vorlieben und Neigungen zu entdecken. Es sind noch einige Plätze frei.

Von 6 – 8 Jahren // Infos + Anmeldung: Kulturwerkstatt Auf AEG // Fürther Straße 244d – Nbg. // Telefon 0911 231-3023


13.11.18

Nachwuchs-Suche beim Windsbacher Knabenchor

Die Sänger des Knabenchors sind in der ganzen Welt unterwegs. Wollt Ihr Teil des Chores werden? Interessierte Talente (gerne auch ältere Quereinsteiger) können sich an verschiedenen Terminen mit einem Kinder- oder Volkslied bem Chorleiter Martin Lehmann vorstellen und um die Aufnahme bewerben.

Von 8 – 10 Jahren // jeweils 9.30 - 15 Uhr // Anmeldung im Chorbüro 09871 708200 // Chorzentrum Windsbach // Heinrich-Brandt-Str. 18 – 91575 Windsbach >>
Die Termine
Sa. 24.11.2018
Sa. 23.02.2019
Sa. 30.03.2019
So. 05.05.2019


05.11.18

Theater // Aschenputtel

Weihnachtsmärchen nach den Brüdern Grimm für die Bühne bearbeitet von Eva Veiders.

Pressetext:
Aschenputtel und ihr Vater waren nach dem Tod der Mutter lange genug allein. Zumindest sieht das der Vater so. Doch bevor er seiner geliebten Tochter den Familienzuwachs ankündigen kann, sind Aschenputtels Stiefmutter samt der zwei neuen Stiefschwestern schon da — und mit ihnen der Ärger. Währenddessen hat es der Prinz auf dem Schloss auch nicht leicht mit seinem Vater. Denn der ist das Regieren leid und möchte seinen Sohn so schnell wie möglich verheiraten, damit dieser seine Nachfolge antreten kann. Alle Frauen des Landes werden zu einem großen Ball auf dem Schloss eingeladen. Nur Aschenputtel darf nicht mitgehen. Doch mit viel Zauberei einer Fee und Unterstützung der Tauben findet Aschenputtel ihr Glück und irgendwann auch ihre große Liebe — dank eines verlorenen, goldenen Schuhs.

MARKGRAFENTHEATER // Theaterplatz 2 – ER // Tickets: >>klick<< >>
Die Termine:
So. 25.11.2018 // 15:00 Uhr // Premiere
Di. 27.11.2018 // 9:00 + 11:00 Uhr
Mi. 28.11.2018 // 9:00 Uhr + 11:00 Uhr
Do. 29.11.2018 // 9:00 Uhr + 11:00 Uhr
Fr. 30.11.2018 // 9:00 Uhr + 11:00 Uhr
Sa. 01.12.2018 // 15:00 Uhr + 17:00 Uhr
So. 02.12.2018 // 15:00 Uhr
Mo. 03.12.2018 // 9:00 Uhr + 11:00 Uhr
Di. 04.12.2018 // 9:00 Uhr + 11:00 Uhr
Mi. 05.12.2018 // 9:00 Uhr + 11:00 Uhr
Do. 06.12.2018 // 9:00 Uhr + 11:00 Uhr
Fr. 07.12.2018 // 9:00 Uhr
So. 16.12.2018 // 15:00 Uhr + 17:00 Uhr
Mo. 17.12.2018 // 9:00 Uhr + 11:00 Uhr
Di. 18.12.2018 // 9:00 Uhr + 11:00 Uhr
Mi. 19.12.2018 // 9:00 Uhr + 11:00 Uhr
Do. 20.12.2018 // 9:00 Uhr + 11:00 Uhr
Sa. 22.12.2018 // 16:00 Uhr
So. 23.12.2018 // 11:00 Uhr
Mi. 26.12.2018 // 17:00 Uhr


15.10.18

Comicworkshop "Draw my life!"

Pünktlich zum Start Richtung Weihnachten vermittelt Euch die Nürnberger Illustratorin und Graphic-Novel-Autorin Ingrid Sabisch in einem kreativen Workshop zeichnerische Grundlagen und gibt Einblick in Geschichte und Entwicklung des Comics.

Hierzu sind alle Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren jeden Dienstag im KinderKunstRaum eingeladen.

Von 14 - 18 Jahren // 6. Nov. - 11 Dez. - jeweils 16 - 18 Uhr // Anmeldung: kinderkunstraum@stadt.nuernberg.de oder 0911 231-14816 // KinderKunstRaum in der Kulturwerkstatt // Auf AEG – Fürther Straße 244 D – Nbg. // Infos: >>klick<<


08.10.18

Schau, mal!

Das Wetter wird rauer, die Outdoor-Aktivitäten werden langsam eingestellt. Der Herbst ist da und schreit nach einem gesteigerten Indoor-Angebot.

Eine gute Gelegenheit, auch mal wieder den Künstler im Kind zu fördern. Kinder malen gerne und entdecken schon früh, dass ein mit der Faust gehaltener Stift auf einem Stück Papier – leider oft auch auf dem Fußboden, auf der Tapete oder auf den Möbeln – Spuren hinterlässt. Malen ist im Kleinkind- und Vorschulalter eine wichtigen Ausdrucksform, baut auch bei Schulkindern innere Spannungen ab, fördert Phantasie und kognitive Prozesse. Eine eierlegende Wollmilchsau in Punkto Künstlermaterial liegt auf 2000 m² im Nürnberger Gewerbegebiet Süd-Ost. Dort hat die Firma boesner, eigentlich bekannt für Profi-Künstlermaterial, in seinem riesigen Sortiment aus über 26.000 Produkten auch eine große Produktpalette für Kinder und Jugendliche von der Fingermalfarbe, Kinderschere und Spielknete bis zum Malkittel und Kinderstaffelei. Besonders gut für Kleinkinder geeignet ist der Pinsel „Manolino“, der mit seiner Tropfenform gut in kleine Kinderhände passt und mit seinem nahezu unverwüstlichen Synthetikfaserbesatz auch ungestüme Kreativitätsausbrüche aushält.

Geöffnet Mo-Sa 9:30-18 Uhr, Mi 09:30-20 Uhr // boesner Nürnberg // Sprottauer Str. 37 – Nbg. // Infos: www.boesner.com


24.09.18

Zuhause spielt‘s sich einfach am schönsten

Das haben bestimmt alle Eltern, Mütter oder Väter erlebt: Erst sind die Kids Feuer und Flamme, aber irgendwann von jetzt bis sehr schnell ist die Luft raus, das Interesse wie weggeblasen und man steht jeden Morgen bei Wind und Wetter mit Bello allein an der Straßenecke oder stolpert dauernd über den nagelneuen unberührten Instrumentenkasten im Flur. Manchmal muss man auch einsehen, dass der kleine Racker doch kein kleiner Mozart ist. Manchmal vielleicht doch, aber es fehlen die notwendigen Scheine.

Es gibt viele Gründe, warum man die Investition in ein neues Klavier scheut. Dabei kann man sich ein gutes Klavier auch für etwas Klimpergeld und kleine Scheine als Untermiete in die eigenen vier Wände stellen. Ist man irgendwann mal von Talent oder Ehrgeiz überzeugt und entschließt sich zum Kauf, rechnet Klavier Kreisel in Fürth bis zu 12 gezahlte Mieten auf den Kaufpreis an.

Öffnungszeiten: Mo-Fr 09-18 Uhr, Sa 10-16 Uhr // Parkplätze: Fichtenstraße 9, Malzböden – FÜ // Klavier Kreisel // Schwabacher Str. 106 – FÜ // www.klavier-kreisel.de


06.09.18

Kostenlose Kinderbetreuung im BIZ

Kinder betreut trotz Kurs? Das ist möglich, denn wer einen Kurs – egal an welchem Veranstaltungsort – am Bildungszentrum Nürnberg besucht, hat die Gewissheit, dass die Kids währenddessen gut versorgt werden. Dieses Angebot gilt an jedem Werktag und selbstverständlich ohne Extrakosten. Ihr könnt Eure Kinder anmelden, sofern Ihr Euren Kurs gebucht habt. Seit 10 Jahren übernimmt das Kinderhaus Nürnberg die Betreuung durch qualifizierte und engagierte Betreuerinnen.

Mo.-Fr. 8 – 18 Uhr // Kids zwischen 1 – 10 Jahren // Infos: >>klick<<


20.08.18

Aktuelle Schulwegkarten für Eltern 2018/2019

Das neue Schuljahr rückt näher. Und damit auch die Angst, die bei Erstklässlern und Eltern mit dem Thema Schulwegsicherheit einhergehen kann. Wir empfehlen, Euch mit dem Schulweg vertraut zu machen bzw. diesen gemeinsam zu planen und einzuüben. Ein sinnvolles Hilfsmittel hierbei sind die neuen Schulwegkarten, auf denen Ampeln, Zebrastreifen, etc. eingezeichnet sind.

Aber beachtet hierbei: der kürzeste Weg ist nicht unbedingt immer der sicherste!

Mehr Infos: >>klick<<


01.08.18

Testet Euer Wissen!

SCHAU HIN! unterstützt Eltern bei der Medienerziehung. Hier könnt Ihr Euer Medienwissen testen. Viel Spaß!

Web: https://medienquiz.schau-hin.info/


24.07.18

Musikschule Nürnberg // Plätze frei!

Sind Eure Kids Musik-interessiert oder wollen ein Instrument erlernen? Dann nichts wie hin zur Musikschule Nbg. Sie hat in verschiedenen Kursen im Elementarbereich, wie musikalische Früherziehung und Grundausbildung, Eltern-Kind-Kurse, Xylophon, Trommeln und Tönen sowie Instrumentenkarussell ab September 2018 noch Plätze frei.

Interessiert? Orte und Zeiten der Kurse findet Ihr auf der Homepage der Musikschule Nürnberg.

Infos: www.musikschule.nuernberg.de - Rubrik Unterricht/Elementarbereich oder unter 0911 231-30 23


19.03.18

Ferienfahrten für Jugendliche

Für alle, die Schwabach mal in den Ferien für kurze oder längere Reisen den Rücken kehren möchten, sollten sich das brandneue Ferien- und Freizeitheft 2018 besorgen. Das liegt in allen Schulen, der Stadtbibliothek und in der Kommunalen Jugendarbeit aus und beinhaltet mehrtägige Angebote und Ferienfahrten mit Jugendgruppen.

Anmeldungen: Stadt Schwabach // Kommunale Jugendarbeit - Nördliche Ringstraße 2 a-c - 91126 Schwabach // Telefon 09122 860-368 // Fax  09122 860-346 // E-Mail: kommunale-jugendarbeit@schwabach.de

 


26.02.18

Anmeldung Ferienbetreuung 2018

Auch 2018 besteht für alle Eltern, deren Kinder vielleicht keinen Hortplatz bekommen haben, die Möglichkeit an den tollen Ferienbetreuungsprogrammen teilzunehmen.

Ihr könnt Eure Kids das ganze Jahr über die Website >>klick<< anmelden und entsprechend buchen. Nürnberg Pass-InhaberInnen erhalten 50% Rabatt und durch eine Kooperation mit dem Jugendamt werden die Plätze dieses Jahr insgesamt günstiger angeboten. Aber auch hier gilt: Die Platzanzahl ist limitiert.

Von 5 – 12 Jahren // Weitere Informationen: Jugendamt, Ferienbetreuung Tel. 0911 231-10544 // E-Mail: ferienbetreuung@stadt.nuernberg.de


01.02.18

Musikschule sucht kleine Gesangstalente

Die Musikschule Nürnberg sucht für den Vorchor (Vorstufe auf die Konzert-Kinderchöre) noch junge interessierte Sängerinnen und Sänger. Neben dem individuellen und kindgerechten Stimmbildungsunterricht in kleinen Gruppen, üben die Kinder in den Proben Kinder- und Volkslieder sowie leichte Kanons. Außerdem erarbeiten die Vorschulkinder und Erstklässler kleine Singspiele.

5 – 7 Jahren // Proben: dienstags 15 – 16 Uhr im Chorsaal der Musikschule // Kulturwerkstatt Auf AEG // Fürther Straße 244d // Anmeldung: Tel. 0911 231-3023 oder www.jungerchornuernberg.de


30.01.18

Werbung im Netz // Drei wichtige Tipps für Eltern:

Erklären:
Früh über verschiedene Werbeformen wie Produktplatzierungen, Banner, Pop-Ups und Gewinnspiele und über dahinterstehende wirtschaftliche Absichten sprechen. Tipps dazu gibt es auch beim Internet-ABC.

Begleiten:
Gemeinsam mit den Surfanfängern ein eigenes Nutzerkonto einrichten, Sicherheitseinstellungen aktivieren und altersgemäße, möglichst werbefreie Kinderseiten und -Apps zeigen.

Regeln vereinbaren:
Mit dem Kind besprechen, welche Seiten und Apps es nutzen kann und deutlich machen, dass es sich bei Problemen immer an die Eltern wenden kann, z.B. wenn es über Werbung auf eine ungeeignete Seite gelangt ist.

„Sei hier Gast“ // DISNEY – Die Schöne und das Biest

19. DEZEMBER 2018 - 23. DEZEMBER 2018

„Es war einmal, in einem weit entfernten Land, ein junger Prinz, der lebte in einem wunderschönen Schloss. Doch obwohl er alles hatte, was sein Herz begehrte, war der Prinz selbstsüchtig verwöhnt und unfreundlich.“ So beginnt der 30. Disney-Zeichentrickfilm, in dem nicht nur besagter Prinz und all seine Bediensteten verzaubert werden, sondern auch die Herzen kleiner und großer Zuschauer. curt vergibt Tickets für das Musical!

Noch heute unvergessen: Belles gold-gelbes Ballkleid, die Sticheleien zwischen Kerzenständer Lumière und Pendel-Standuhr Herr von Unruh oder Muskelprotz Gaston, der angeblich vier Dutzend Eier am Morgen verdrückt. Zum Erfolg trugen natürlich auch die fantastischen Lieder bei, wie z.B. „Märchen schreibt die Zeit“ oder „Wer hätt's gedacht“. Dass die außergewöhnliche Beast-meets-Girl-Story als Musical umgesetzt wurde, ist also nicht verwunderlich. Die deutschsprachige Inszenierung des renommierten Budapester Operetten- und Musicaltheaters gastiert von 19. bis 23. Dezember in der Frankenhalle. Über 100 Beteiligte, 21 Musiker, 41 Darsteller, davon 15 Solisten, machen die Aufführung des Klassikers mit fantasievollen Tanzeinlagen, prächtigen Kostümen sowie einem effektvollen Bühnenbild zu einem einzigartigen Live-Erlebnis. Also, sattelt Pferdchen Philippe und auf geht‘s! Für echte Disney-Fans eine Pflichtveranstaltung.

Achtung: curt vergibt hierfür Tickets!
Neben 3x2 Tickets für die Vorstellung am 20.12.2018 um 19:30 Uhr, verlosen wir nochmal 3x2 Tickets für die Familienvorstellung am 23.12.2018 um 13:30 Uhr! Einfach eine E-Mail mit dem Betreff “Belle” an gewinnen@curt.de senden, mitteilen, welchen Tag ihr bevorzugt oder ob ihr nehmt, was ihr kriegen könnt und Daumen drücken.

19. bis 23. Dezember 2018 // Frankenhalle/Messezentrum - Nbg. // Tickets ab 34,50 EUR im VVK // Infos: >>klick<<

Die Termine:
Mi. 19.12.2018 // 19:30
Do. 20.12.2018 // 19:30
Fr. 21.12.2018 // 19:30
Sa. 22.12.2018 // 15:00 + 19:30
So. 23.12.2018 // 13:30




Twitter Facebook Google

Vielleicht auch interessant ...

Stichwort: Verlosung, Musical
Mark Forster- und Ducktales-Fans hergehört: Mit etwas Glück können Du und eine Begleitperson den supernetten Sänger des neuen Ducktales-Song ganz hautnah und persönlich am 13. August in München sehen! Aber nicht nur das. Exklusiv könnt Ihr vorab zwei absolut brandneue Folgen der Serie sehen - und das vor dem offiziellen Start im Spätsommer.

Wir lieben Ducktales und das schon seit Kindertagen. Und selbst der prominente Sänger und Songwriter Mark Forster ist bekennender Ducktales-Fan. Da ist es natürlich quasi Ehrensache, dass er das Kult-Intro komplett neu getextet und auch gesanglich neu interpretiert hat. Ein würdiger Startschuss also für neue, epische Abenteuer! Danke Disney, danke Mark Forster!

13. August 2018 // München // Die Serie ab Sep. auf Disney Channel:
www.DisneyChannel.de
Wollt Ihr Markus und Beni live erleben? Dann schreibt uns eine E-Mail mit dem Betreff “Woo-Hoo!” an gewinnen@curt.de und schon seid Ihr dabei! Viel Glück :)

--------------------------------------------------------------------

Darum gehts ab Sep.:
Nach vielen Jahren Funkstille treffen Donald und sein steinreicher Onkel Dagobert wieder aufeinander, denn Donald braucht kurzfristig einen Babysitter für seine Neffen Tick, Trick und Track. Die Anwesenheit seiner frechen Familienmitglieder lässt nach anfänglichem Unmut auch bei Dagobert die Abenteuerlust wiederaufleben und so stürzen sie sich in so manch neue Unternehmungen in Entenhausen und der Welt. Dabei lernen Tick, Trick und Track zusammen mit ihrer neuen Freundin Nicky nicht nur viel Neues, sondern auch einiges über die gemeinsame Vergangenheit von Donald und Dagobert ...  >>
Benedikt Weber ist zurück im Disney Channel und stellt sich ab 21. April immer samstags um 09.55 Uhr in DIE BENI CHALLENGE scheinbar unmöglichen Herausforderungen: Kann ein Mensch 100 Meter weit mit nackten Füßen übers Wasser laufen? Oder unter Wasser eine Bratwurst grillen? Natürlich nicht!... Oder etwa doch? Benedikt findet es raus, egal wie und egal womit, denn „geht nicht, gibt’s nicht“ – und das ist garantiert!

In der deutschen TV-Premiere der Disney Channel Eigenproduktion, die von Benedikt Weber auch selbst produziert wird, scheut der beliebte Moderator und Synchronsprecher weder Kosten, Angst noch Mühe und stellt sich tapfer jeder noch so waghalsigen Aufgabe, dabei sind der Fantasie im wahrsten Sinne keine Grenzen gesetzt.

Natürlich ist er dabei nicht komplett auf sich alleine gestellt. Seine smarte Kollegin Nathalie, das Technik-Genie, steht ihm stets per Videokonferenz zur Seite und unterstützt ihn tatkräftig mit nützlichen Tipps bei der kreativen Lösungsfindung. Angekündigt werden die Aufgaben zudem immer von der künstlichen Intelligenz SILLY, die Benedikts Leistungen am Ende neutral und unbestechlich bewertet. Wird die Challenge nicht zu SILLY’s Zufriedenheit gelöst, muss Benedikt eine gemeine Strafaufgabe bewältigen.

DIE BENI CHALLENGE verspricht spannende Unterhaltung, die sowohl für Kinder als auch Erwachsene überraschende Momente und jede Menge Spaß bereithält. Die abwechslungsreichen Aufgaben laden darüber hinaus ein, selbst aktiv zu werden und zu zeigen, dass mit ein wenig Neugierde und Erfindergeist selbst die scheinbar unmöglichsten Dinge lösbar sind.  >>
Theater Liberi bringt „Peter Pan - das Musical“ als Live-Erlebnis nach Zirndorf.

Für  immer  Kind  im  Nimmerland:  Am Freitag,  den 16.  Februar 2018 werden in  der Paul-Metz-Halle kleine und große Träumer auf die Insel der Fantasie entführt. Doch  auch  dort,  wo  alle  Wünsche wahr werden, warten  spannende  Abenteuer. Das im  deutschsprachigen  Raum  erfolgreiche  Theater  Liberi  präsentiert  ein modernes  Musical für die  ganze  Familie mit  viel  Humor  und den mitreißenden  Songs des  Musikerduos  Christoph Kloppenburg und Hans Christian Becker.

Alle Kinder werden erwachsen, außer einem … Jeder  kennt  wohl  den tollkühnsten  Abenteurer der  Kinderliteratur  aus  der  Feder  des  englischen  Autors  James  M.  Barrie,  der Meister  der Fantasie und Held aller Kindsköpfe: Peter Pan. Er lebt zusammen mit den verlorenen Jungs, der liebenswürdigen  und  manchmal  etwas  zickigen Fee  Tinker  Bell  und der  wilden  Indianerin  Tiger Lilly  auf  der  sagenumwobenen  Insel  Nimmerland.  In  diese  Traumwelt  gerät  auch  Wendy,  das kleine  Mädchen  aus  London,  und  erlebt  das  Abenteuer  ihres  Lebens.  Doch  Wendy  beginnt  sich langsam  zu  fragen,  ob  sie  für  immer  ein  Kind  bleiben  möchte.  Als  plötzlich  der finstere  Käpt'n Hook  samt  seiner  Piraten auftaucht,  wird ihre Sehnsucht  nach  den  Eltern  und  dem  Zuhause immer größer. Sie muss sich entscheiden …

„Nimmerland  steht  für  jenen  Ort,  an  dem  noch  Träume  wahr  werden und  Peter  Pan  für  die kindliche Sorglosigkeit“, erklärt Hauptdarsteller   Sasha   Bornemann.  „Wir   laden   auch   das Zirndorfer Publikum dazu ein,  sich eine zweistündige Auszeit aus  der von  Hektik  und  Disziplin geprägten Erwachsenenwelt zu nehmen“, so Bornemann weiter.
Liberi-Autor Helge Fedder adaptiert den Stoff über die Unschuld der Kindheit und inszeniert unterhaltsam, dass sich jeder mit etwas Fantasie , Glauben und Vorstellungskraft die eigene Unbeschwertheit bewahren kann. Aber auch Gefühle wie Verlust und Verletzlichkeit, die mit dem Erwachsenwerden einhergehen, gehören zum Leben dazu. Gerade diese Empfindung lässt Wendy den eigentlichen Wert ihrer Familie erkennen. Geborgenheit findet man eben nur im realen Leben.
 
Marktführer Theater Liberi begeistert schon seit zehn Jahren „Wir verzichten bewusst auf ein festes Haus. Somit können wir nicht nur Zuschauer in den großen Musicalstädten erreichen, sondern auch andernorts das junge Publikum begeistern!“ äußert sich Lars Arend, der künstlerisch Gesamtverantwortliche bei Theater Liberi. „Mit über 350 Gastspielen in Deutschland, Österreich und Luxemburg sorgen wir für das Musical-Erlebnis direkt vor der Haustür.“

Ab 4 Jahren // 16 – 21 EUR // Paul-Metz-Halle // Volkhardtstr. 33 – 90513 Zirndorf // Infos & Karten: >>
klick<< und Facebook: @peterpandasmusical  >>
20181001_fun_on_ice
20181201_pinocchio
2015_Kids_Skyscraper